Installation

Installationsbilder

Fleisch und Blut im Austausch mit der Erde und der Zeichnung.
Rauminstallation 2003 London Biennale Pollinnations
(CHANGING CHANNELS) Umspannwerk-Kreuzberg
Vier viereckige Kisten, gef├╝llt mit verschiedenen Erdsorten:
Sand, Lehmhaltiger Erde, Torf, Kies, (Ma├č der Kisten 50x50cm)

Ausf├╝hrung:
der Besucher tritt an die Kisten heran und knetet die Erde,
danach nimmt sie/er ein Blatt Papier vom einen Sto├č,
herunter und macht eine Zeichnung.
1. Phase: Der Besucher tritt an die Kisten heran und knetet die Erde.
2. Phase: Danach nimmt sie/er ein Blatt Papier vom einen Sto├č herunter und macht eine Zeichnung.
3. Phase: Die Zeichnungen werden anschlie├čend in einer Schale verbrannt und wird zu Asche.